English
German

Financial Project Management

Der Exzellenzcluster CECAD wird seit November 2007 im Rahmen der Exzellenzinitiative von Bund und Ländern durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) gefördert. Nach einer erfolgreichen ersten Förderperiode wurde CECAD durch DFG und Wissenschaftsrat positiv evaluiert und konnte im November 2012 in die zweite Förderperiode bis Oktober 2017 starten.

Förderperiode 1 (2007-2012):
Etablierung neuer Strukturen und interner Förderinstrumente.

  • Intensive Projektförderung in den 4 CECAD Research Areas
  • Rekrutierung neuer internationaler Spitzenforscher (Professoren und Junior-Gruppen)
  • Entwicklung der Technologie-Plattform mit neuester Labortechnologie als Serviceeinrichtung
  • Systematisierte Translationale Forschung
  • Strukturierte Nachwuchs- und Karriereförderung
  • PR & Marketing zur professionellen Wissenschaftskommunikation


Förderperiode 2 (2012-2017):
Weiterentwicklung der etablieren Strukturen und wissenschaftlichen Forschungsschwerpunkte.

  • Rekrutierung von herausragenden Wissenschaftler/innen auf allen Karriere-Stufen
  • Modernisierung und Professionalisierung der Technologie-Plattform
  • Systematisierte Translationale Forschung mit zusätzlicher W3-Professur
  • Fusionierung der CECAD Graduate School mit der IMPRS Graduate School (von MPI’s auf dem Campus, DZNE und Caesar) – Bündelung der Aktivitäten
  • Weiterentwicklung der CECAD Wissenschaftskommunikation und Forschungsmarketing